Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

Grundbesitzsteuer/Erster Wohnsitz • Absender: Huby, 25.04.2018 10:41

Mir wurde von einem Notar in Pisa erklärt, dass ich nach dem Kauf eines Hauses keine Steuern für das Objekt zu zahlen hätte, wenn ich meinen 1. Wohnsitz binnen 2 Jahren nach dem notariell beurkundeten Kauf in das erworbene Objekt verlege. Fragen:
1. Stimmt das?
2. Für welche Steuern und sonstigen jährlichen Abgaben gilt das im Einzelnen?
3. Angeblich verlangt die neue Wohnsitz-Gemeinde bei der Anmeldung Auskünfte über die finanziellen Verhältnisse. Zu Recht?
4. Ein Steuerberater in Meran hat mir erklärt, ich müsse nach der Verlegung des 1. Wohnsitzes nach IT meine zur Zeit in DE versteuerte Pension in IT versteuern. Richtig?
5. Hat die Schutzgemeinschft zu dem Fragenkomplex aktuelles schriftliches Material?


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Menegatti
Forum Statistiken
Das Forum hat 56 Themen und 124 Beiträge.