#1

Steuer Nr.

in Leben in Italien 10.07.2022 16:07
von BiBau • 3 Beiträge

Hallo Zusammen,

wann genau muss man eine Steuer Nr. Beantragen, vor oder nach dem Kauf / Vorvertrag?
Vielen Dank schon Mal.

nach oben springen

#2

RE: Steuer Nr.

in Leben in Italien 15.07.2022 18:13
von O.S. • 2 Beiträge

Hallo,

die italienische Steuernummer brauchst du für fast alles, was den Immobilienkauf in Italien betrifft, angefangen beim (evtl.) Vertrag im Maklerbüro, spätestens aber beim Notar, beim Strom, beim Wasser .....

Es ist total unkompliziert, wenn du die Hilfe eines deutschsprachigen Büros in Südtirol (dabei es ist völlig egal wo du wohnst und wo du etwas in Italien kaufen möchtest!) in Anspruch nimmst: Du schreibst dem Büro deinen Wunsch nach der italienischen Steuernummer und nach ein paar Tagen kommt die Rückmail ( ca. 85 €) mit der italienischen Steuernummer, die druckst du dir dann aus und hast sie am besten immer dabei. Du wirst später öfter danach gefragt (Kauf größerer Gegenstände wie Sofa...).
Beachte: Solltest du verheiratet sein, braucht deine Frau ebenfalls eine Steuernummer (noch mal ca. 85 €).

Ohne Steuernummer geht NICHTS.

Den Namen des deutschsprachigen Büros bekommst du von Frau Halt / Verwaltung der Schutzgemeinschaft, Telefon siehe vorne.

Viel Erfolg & viel Spaß in bella italia,
Ortwin

nach oben springen

#3

RE: Steuer Nr.

in Leben in Italien 17.07.2022 08:06
von BiBau • 3 Beiträge

Vielen Dank für die Antwort.
Viele Grüße
Birgit

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Laveno
Forum Statistiken
Das Forum hat 55 Themen und 123 Beiträge.